de en es cn fr

Schienenkontaktzange SZ 1103

Schienenkontaktzange SZ 1103 Schneller und sicherer Messkontakt an Schienen

- Befestigung am Schienenfuß
- Einsatz für Prüfzwecke und Achsnebenschlussprüfungen

Für Anwender DB AG: Materialnummer 675315

PDF Dokument
Kontakt


Produkt ist empfohlenes Zubehör zu folgenden Geräten:




Daten

Länge der Anschlussleitung: 900 mm
Widerstand inkl. Anschlussleitung: < 9 mOhm
Temperaturbereich: - 30°C ... + 70°C
Masse: 520 g


Technik

- Mit der Schienenkontaktzange SZ 1103 ist ein schneller und sicherer Anschluss von elektrischen Prüfmitteln an Schienen möglich.

- Für Achsnebenschlussprüfungen / Abfallprüfungen an Gleisstromkreisen ist die Zange bestens geeignet.

- Die Zange ist für sämtliche freiliegenden Schienenprofile geeignet (Bild).

- Die Befestigung am Schienenfuß erfolgt ohne Verwendung zusätzlicher Werkzeuge.

- Eine speziell geformte Kontaktspitze wird mit gleichbleibend hohem Druck auf den Schienenfuß gepresst.

- Bei starker Rostschicht und im laufendem Fahrbetrieb ist ein sicherer Kontakt gewährleistet.

- Der Anschluss erfolgt wahlweise über die integrierte Anschlussleitung mit 4 mm-Stecker oder über die an der Zange vorhandene 4 mm-Buchse.


Lieferumfang

- Schienenkontaktzange SZ 1103
- Bedienungsanleitung


Produktdokumente

- Bedienungsanleitung SZ 1103